Bild und Text von Thorwald Teuffel von Birkensee

Monatelang hatte das Filderstädter CDU-Ehrenmitglied Hannelore Löhr auch dieses Jahr wieder für soziale Zwecke gestrickt. Verkauft wurden Wolljäckchen, Pullover und Socken auf dem Harburger Weihnachtsmarkt.
Im Juli 2016 war Löhr zu ihrer Tochter und deren Familie nach Hamburg gezogen, aber vergessen hat sie Filderstadt nicht.
Ebenfalls nicht abgerissen ist in all den Jahren der Kontakt zum Wohn- und Pflegezentrum St. Vinzenz in Plattenhardt, womit schnell erklärt ist warum der Verkaufserlös in Höhe von 500 Euro dorthin gespendet wurde.
Die Spendenübergabe übernahmen gerne die beiden Filderstädter CDU-Vorstandsmitglieder Matthias Baur (Foto re.) und Thorwald Teuffel von Birkensee (li.). Sie überreichten Einrichtungsleiter Hans Vogel (m.) zudem eine große Tüte voller Süßigkeiten, der sich sehr über die großzügigen Zuwendungen "unserer Hannelore" freute.

« Vorweihnachtlicher Besuch im SSB-Depot in Sielmingen Weihnachtsgruß der CDU Filderstadt »